Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim

Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim
Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim

Karl-Hermann-Flach-Weg 11, 63110 Rodgau - Jügesheim

Klicken Sie auf die jeweilige Wohnung für mehr Informationen

Wohnflächen Karl-Hermann-Flach-Weg 11:
Endhaus 1 4 Zi. 152,44 m² VERKAUFT
Haus 2 4 Zi. 153,83 m² VERKAUFT
Haus 3 4 Zi. 152,95 m² VERKAUFT
Haus 4 4 Zi. 153,83 m² VERKAUFT
Haus 5 4 Zi. 152,95 m² VERKAUFT
Haus 6 4 Zi. 153,83 m² VERKAUFT
Haus 7 4 Zi. 152,93 m² VERKAUFT
Parkplätze:
Garage mit 1 Kfz Stellplatz 7 Garagen inkl. Elektrifizierung
Lage:

Die Stadt Rodgau zählt mit ihren ca. 45000 Einwohnern zu einem Wohn- und Wirtschaftsstandort in optimaler Lage sowie zu den strukturell gut entwickelten Städten, mit besonderem Flair im Rhein-Main-Gebiet. Die Anbindung mit der S-Bahn (S1) von Rödermark - Ober-Roden kommend über Rodgau nach Offenbach - Frankfurt Hauptwache - Frankfurt Hbf - Frankfurt Höchst - Hattersheim - Hochheim - Mainz - Hbf Wiesbaden ist hervorragend. Der Karl-Hermann-Flach-Weg ist ca. 900m von der S-Bahn Station entfernt.
Rodgau teilt sich in fünf Stadtteile - Weißkirchen, Hainhausen, Jügesheim, Dudenhofen und Nieder-Roden auf, in denen es sich gut wohnen und arbeiten lässt; die Stadt hat Lebensqualität. Für alle Altersklassen wird eine gewachsene, familienfreundliche Infrastruktur angeboten: Sämtliche Schultypen, ein breitgefächertes Kinderbetreuungsangebot, abwechslungsreiche Einkaufspassagen und Geschäfte, Seniorenclubs und -einrichtungen und vieles mehr.
Die Geschichte der einzelnen Stadtteile reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Tradition und Moderne sind hier kein Widerspruch. Neue Architektur und Fachwerkbauten prägen das Stadtbild.

Wer hier lebt, bekommt einen hohen Freizeit- und Erholungswert gratis vor der Haustür: Wiesen und Wälder, laden zu Spaziergängen, Fahrradtouren, Schwimmen und Relaxen ein. Ein lebendiges Vereinsleben und ein breites Kulturangebot tragen zusätzlich zur Attraktivität der Stadt bei. Das legendäre Rodgauer Strandbad (ebenfalls Fußläufig zu erreichen) wurde schon von den Rodgau Monotones besungen.

Herzlich Willkommen in Rodgau Jügesheim!

Objektbeschreibung:

Auf einem der gerade neu erschlossenen Grundstücke "auf den Bruchgärten" in Jügesheim errichtet die Gefi Bau GmbH ein Wohnensemble mit sieben realgeteilten Kettenhäusern. Die Gefi-Bau GmbH ist ein seit über 40 Jahren erfolgreich arbeitendes Unternehmen in Seligenstadt, welches auf eine lange Liste an Referenzen im Rhein Main Gebiet verweisen kann. Die Häuser bieten eine Wohnflächen von je ca. 153 qm und eine Nutzfläche von ca. 42 qm. Die Grundstücksfläche beträgt ca. 176 - 181 qm. Alle Gärten der Häuser sind nach Südwest ausgerichtet. Die vorgelagerten, gepflasterten Terrassen sind über bodentiefe Fensteranlagen zu begehen. Die Häuser werden in solider Massivbauweise mit Außendämmung gemäß der aktuellen EnEV (Energieeinsparverordnung) errichtet und verfügen über ein massives Untergeschoss aus wasserundurchlässigem Beton. Die Grundrisse können individuell auf ihre Bedürfnisse angepasst werden. Je nach Ausbau können bis zu 6 Zimmer bewohnt werden. Rundum eine einmalige Chance in Jügesheim ein modernes Haus mit einer wertigen Bauqualität zu erwerben.

Ausstattungsbeschreibung:

Die hellen und modernen Wohnräume sind im EG, 1.OG und im DG komplett ausgestattet. Jedes Haus hat eine ebenerdige Terrasse. Bodentiefe, große ca. 212 cm hohe Kunststofffensteranlagen mit Dreifachverglasung, elektrischen Rollläden lassen viel Licht in die Räume. Eine Bodengleiche Dusche gehört ebenfalls zur Grundausführung.
Im EG, 1.OG und DG gehören wertige Fliesenböden in den Küchen, Bädern und Gäste-WC sowie tapezierte und angelegte Wand- und Deckenflächen ebenfalls zur Standardausstattung sowie die Wohnbereiche und Dielenbereiche moderne Laminat-, Fertigparkett- oder Textilbeläge erhalten. Die Treppenstufen vom Untergeschoss bis in das Dachgeschoss werden mit Holzstufen belegt. Eine effiziente Gasbrennwerttherme versorgt die behagliche Fußbodenheizung sowie das Brauchwasser, die über eine Solarunterstützung verfügt. Im Untergeschoss befinden sind Kellerräume, Wasch-/ und Trockenraum. Die Gärten werden eingezäunt und die Häuser erhalten im Bereich der Terrassen einen Sichtschutz. Die Zuwegung und der Stellplatz vor dem Haus sind gepflastert. Als Ergänzung zum Stellplatz wird je eine Garage errichtet, die zusätzlich erworben werden kann.